Breadcrumbs

Ökonomische Bildung in Bayern

Geschrieben von Super User am .

In einer ständig komplexer werdenden Lebenswelt ergeben sich immer neue Chancen aber auch zunehmende Risiken. Dies erfordert reflektierte Entscheidungen, sei es als Konsument, in der Arbeitswelt oder als Staatsbürger.

Um den Herausforderungen konstruktiv und verantwortungsbewusst zu begegnen, erhalten junge Menschen am bayerischen Gymnasium eine solide ökonomische und rechtliche Bildung. Diese wird ideologiefrei von kompetenten und kritischen Lehrkräften vermittelt. Das vertiefte fachwissenschaftliche Studium schafft hierfür die Grundlage.

Die Umsetzung erfolgt in den Fächern Wirtschaft und Recht sowie Wirtschaftsinformatik.
 

Das WSG-W

WSG-W steht für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung. Schüler des WSG-W-Zweiges erhalten eine vertiefte Bildung im Bereich Wirtschaft und Recht. Das Fach Wirtschaftsinformatik wird ausschließlich im WSG-W-Zweig unterrichtet.

Stundentafel der ökonomischen Bildung bis zur 11. Jahrgangsstufe

In der Oberstufe kann das Fach WR im Wahlpflichtbereich belegt werden. Am WSG-W ist Wirtschaftsinformatik in der Oberstufe zusätzlich wählbar.